✓ Schnelle Lieferung ✓ Experten Beratung ✓ 14 Tage Rückgaberecht

Rollladenelemente

Rolladenbehänge oder auch Rolladenpanzer genannt mit verschiedenen Deckbreiten, Profilen und einer Vielzahl von Farben. Konfigurieren Sie den Rolladen oder das Vorbauelement auf Wunschmaß.

Das meist verkaufte Rollladenprofil "Aalen"

  • sehr engwickelnd, daher nur wenig Platzbedarf im Kasten

  • nur 27,99 Euro pro m² inkl. Arretierung

  • auf den Millimeter genau gefertigt

  • mit Aufhängefedern und Anschlagstopper

  • wählbare Endleiste in vielen Farben

Kunststoff Rollladen

Konfigurieren Sie Ihren Kunststoff Rolladen nach Maß und wählen Sie aus verschiedenen Optionen. Die Endleisten sind in vielen Farben und Bauformen frei wählbar.

Aluminium Rollladen

Konfigurieren Sie Ihren ausgeschäumten Aluminium Rolladen nach Maß und wählen Sie aus verschiedenen Optionen. Die Endleisten sind in vielen Farben und Bauformen frei wählbar.

Kombi Rollladen

Konfigurieren Sie Ihren Mini-Kombi-Rolladenpanzer (PVC/ALU) auf Wunschmaß. Es handelt sich um einen Kunststoffpanzer, der durch Alu Lamellen verstärkt wird. Jeder 5. oder 6. Stab ist aus Aluminium.

Musterlamellen

Alle unsere Rolladenprofile sind als kostenloses Muster erhältlich. Das bestellte Paket mit dem Muster enthält Musterlamellen mit allen erhältlichen Farben.

Rolladenpanzer zur Wärmeisolierung

Der Rolladenpanzer ist ein nicht zu vernachlässigendes Bauteil, wenn es um Wärmeisolierung geht! Mit dem richtigen Rolladen schützen Sie den Raum vor zu starker Sonneneinstrahlung oder Kälte. Er ist maßgeblich an der Energieeinsparung beteiligt. Das Luftpolster zwischen Fenster und Behang hat bei herunter gelassenen Rolladen eine isolierende Wirkung. Im Winter dringt die Kälte weniger schnell in den Raum ein. Im Sommer sorgt das Luftpolster für ein angenehm kühles Raumklima.

Einbruchschutz

Der Behang bietet einen gewissen Schutz gegen Einbrüche. Besonders bei der richtigen Aufhängung durch Hochschiebesicherungen wird es dem potenziellen Einbrecher deutlich erschwert, den Rolladen hochzuschieben, um in das Haus einzudringen.

Rollladenpanzer richtig messen

Den Rollladenpanzer richtig zu messen ist kein großer Aufwand, doch leider fällt es vielen Heimwerkern schwer. Entgegen anderer Anbieter für Rollladen, welche das Maß in Zentimeter verlangen, geben Sie das Maß bei DIWARO. in Millimeter an, da es sonst speziell bei der Rollladenbreite schnell zu Problemen führt

Um das richtige Rollladenmaß zu ermitteln, messen Sie ganz einfach mit einem Gliedermaßstab die Höhe des Rollladen von der Oberkante Fensterbank bis zum Fenstersturz. Addieren Sie dazu 150 mm und schon haben Sie die benötigte Rollladenhöhe.

Um die Breite des Rollladenpanzers zu messen, nutzen Sie am besten zwei Gliedermaßstäbe. Messen Sie innerhalb der Führungsschiene an drei Positionen. Einmal im oberen Bereich, in der Mitte sowie unten. Das kleinste Maß ist Ihre Rollladenbreite, von der Sie, damit der Rollladen sauber in den Schienen laufen kann, 10 mm abziehen.

Die richtige Lamelle auswählen

Um die für Sie passende Lamelle zu ermitteln, benötigen Sie Angaben zur Nenndicke sowie Deckbreite der Rollladenlamelle.

Um die Nenndicke zu ermitteln, legen Sie das Profil im besten Fall flach auf einen Tisch und messen die Höhe der Wölbung an der höchsten Stelle.

Zur Ermittlung der Deckbreite messen Sie lediglich den Teil der Lamelle, welcher bei geschlossenem Rollladen noch sichtbar bleibt.

Günstig auf Maß bestellen

Konfigurieren Sie auf Wunsch-Maß. Viele Profilvarianten aus Aluminium oder Kunststoff stehen zur Auswahl, sodass sich der Rollladenpanzer immer nahtlos in die bestehende Ausstattung einfügt.